Chronisch kranke Menschen und deren Angehörige bedürfen einer ganzen Reihe von sozialrechtlichen Informationen, um über ihre Rechte und Unterstützungsleistungen aufgeklärt zu werden und diese zu erhalten. Da geht es um den Grad der Behinderung, um die Befreiung von Zuzahlungen, um Rentenansprüche etc. Obwohl es nicht die eigentliche Aufgabe von Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften ist, sozialrechtliche Fragen zu beantworten, wenden sich Patientinnen und Patienten in ihrer Orientierungslosigkeit an das medizinische Team.

 

Durch diese Fortbildung erhalten Sie grundlegende Informationen zu chronischen Erkrankungen und sozialrechtlichen Besonderheiten und erlangen vor allem ein hohes Verweisungswissen, so dass Sie die Betroffenen kompetent aufklären und an die richtige Stelle vermitteln können.

 

Themen:

  • Krankenkassenleistungen
  • Zuzahlung
  • Fahrtkosten
  • Schwerbehinderung
  • Berufstätigkeit
  • Lohnersatzleistungen
  • Rente
  • Sozialleistungen
  • Pflegeversicherung
  • Betreuung & Vorsorge
  • Beratungs- und Informationsangebote