Meine Arbeit ist geprägt von einer wertschätzenden, respektvollen und klaren Haltung gegenüber Einzelpersonen, Teams und Organisationen.

 

Mit Vertrauen, Offenheit, Humor und Authentizität begleite ich Sie in Ihrem Entwicklungsprozess, um gewünschte Veränderungen anzustoßen.

 

Ausbildung

  • Supervisorin | FIS Wiesbaden
  • Diplom Sozialpädagogin | Katholische Fachhochschule Mainz

Weiterbildungen (u.a.)

  • Beratungskompetenz und Gesprächsführung
  • Sozialrecht
  • Anti-Aggressivitäts-Training®
  • Lösungsorientierte Kurzzeitpsychotherapie
  • Arbeitsbewältigungs-Coaching
  • Kreative und imaginative Verfahren
  • Präsentations- und Moderationstechniken

Berufserfahrung

  • Psychosoziale Begleitung (psychologisch und sozialrechtlich) chronisch kranker Menschen (Nephrologie, Onkologie & Transplantationsmedizin)
  • Leitung von Forschungsprojekten zu Psychosozialen Versorgungskonzepten chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen
  • Arbeit mit gewaltbereiten/gewaltorientierten Menschen
  • Begleitung individueller und betrieblicher Prozesse zum Erhalt oder der Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit (Arbeitsbewältigungs-Coaching)
  • Ausrichtung von Fort- und Weiterbildungen zum Beispiel für
    - Ärztinnen und Ärzte
    - Pflegekräfte
    - Sozialpädagoginnen und –pädagogen
    - Lehrerinnen und Lehrer
    - Juristinnen und Juristen
  • Lehraufträge
    - Katholische Fachhochschule Mainz
    - Fachhochschule Erfurt

Mitgliedschaft

DGSv (Deutsche Gesellschaft für Supervision) i.A.