Die Einzelsupervision bietet Menschen im Berufsleben, Fach- und Führungskräften individuelle Unterstützung, z.B. bei folgenden Fragestellungen:

 

  • Reflexion des Umgangs mit Klientinnen und Klienten (Patientinnen, Patienten, Schülerinnen, Schüler, Kundinnen, Kunden etc.)
  • Klärung von Zielen
  • Vorbereitung von Entscheidungen
  • Analyse von Konfliktsituationen
  • Personal- und Führungsfragen
  • Bewältigung von emotionaler Überlastung
  • Einarbeitung in eine neue Position
  • Entwicklung von Konflikt- und Verhandlungsfähigkeit

Ziel ist es, Impulse für neue Sicht- und Verhaltensweisen zu gewinnen und die individuelle Kommunikations- und Handlungskompetenz zu erweitern.